Parmaschinken ohne Knochen, glutenfrei und laktosefrei - Prosciutto di Parma
Seite auswählen

Prosciutto di Parma ohne Knochen.

Die Keulen (die Schinken) reifen in einer Höhe von 1000 Metern oberhalb von Langhirano in der Gegend um Parma. So entsteht ein ausgewogenes, nicht salziges und aromatisches Produkt, das sich auch für die D.O.P.-Produktion des Prosciutto di Parma eignet.

Der Geruch erinnert an die gute alte „Cantina“.

Der Geschmack ist delikat und ausgewogen und weist genau das richtige Gleichgewicht zwischen salzig und süß auf.

Die Form lehnt sich an die Anatomie der im Ganzen getrockneten Keule an.

Die Keulen (die Schinken) reifen in einer Höhe von 1000 Metern oberhalb von Langhirano in der Gegend um Parma. So entsteht ein ausgewogenes, nicht salziges und aromatisches Produkt, das sich auch für die D.O.P.-Produktion des Prosciutto di Parma eignet.

Der Geruch erinnert an die gute alte „Cantina“.

Der Geschmack ist delikat und ausgewogen und weist genau das richtige Gleichgewicht zwischen salzig und süß auf.

Die Form lehnt sich an die Anatomie der im Ganzen getrockneten Keule an.

Kontaktieren Sie uns.

Treten Sie ein in die moderne Welt der Geschmackserlebnisse von einst.
Mehr Geschmack mit DelVecchio.

* Obligatorische Felder

Ich habe die datenschutzerklärung gelesen.